Einheit in der Vielfalt

In der weltweiten Osteopathie Szene gibt es viele verschiedene Organisationen und viele Dispute über die richtige Sichtweise der Osteopathie. Es stellt sich daher die Frage, was ist einheitlich in der Vielfalt der Osteopathie?

Die Antworten sind:

  • Die Kontinuität der Faszien.
  • Das Tensegrity Modell.
  • Die Ressource in den Geweben: „potency“
  • Eine Vitalistische Theorie: Die saluto-genetische Ressource des Körpers zur Wiederherstellung der Gesundheit.
  • Gesundheit spiegelt sich in grundsätzlich freien Bewegungen im Körper.
  • Die wechselseitige Beziehung von Struktur und Form

Diese Prinzipien wurden im Kern alle von Still formuliert, sie können mit den heutigen Methoden der Naturwissenschaft und Geisteswissenschaft erklärt werden.